Pippa und der wundersame Garten

Wieder einmal haben uns Christof und Vladislava Altmann besucht und uns mit ihrem Stück „Pippa und der wundersame Garten“ eine märchenhaft schöne Stunde bereitet.

Bereits die Kulisse ließ erahnen, dass hier liebevoll gestaltet und gespielt wird.

Und dann wurden wir mitten hineingenommen in die Geschichte. Erich, der Gartenzweg, findet alles total laaaangweilig im alten Garten. Nichts mehr zu merken von den ehemals so rauschenden Festen!

Nachdem er Pippa sein Leid geklagt hat, beschließen die zwei, Pippa und der Gärtner, spontan ein Gartenfest zu feiern.

Und alle, alle kommen. Und jeder bringt ein Lied mit.

Die Frösche zeigen ihre Froschdressur…

der Maulwurf Willi…

Der Rabe Kukraxos…

und noch viele mehr…

und auch die Gemüsecombo ist mit von der Partie!

Auch das Publikum durfte mitfeiern und so waren alle, auch Erich, begeistert, aber auch traurig, als die Party dann irgendwann vorbei war.

Danke, liebe Altmanns! das war nicht das letzte Mal, dass Sie bei uns waren!