Leseförderung

Leseförderung an unserer Schule

In unserem Kollegium wird die Leseförderung ernst genommen, und wir starten immer wieder Leseprojekte, die klassenintern oder klassenübergreifend stattfinden können.

  • Schülerbücherei mit wöchentlicher Ausleihe 1
  • Lesepatenschaften
  • Klassenbüchereien
  • Lesezeiten mit freier Literaturwahl
  • Leseausweise
  • Autorenlesung
  • Fredericktage -> Bilder
  • Teilnahme an Leseförderprogrammen
  • Lesenächte

1 Schülerbücherei mit wöchentlicher Ausleihe

Die Schulbücherei ist bei den Kindern sehr beliebt und wird rege genutzt. Die Bücher sind nach Altersstufen und Schwierigkeitsgrad geordnet und mit Farben versehen, sodass die Kinder selbst entscheiden können, wie “schwer” ihre Lektüre sein soll. So finden sich SchülerInnen von der ersten bis zur vierten Klasse bestens zurecht. Einmal die Woche von 12  bis 13 Uhr ist die Bücherei geöffnet und es ist nicht selten, dass sich bis zu 25 Kinder um die Regale drängen. Eine Mutter ist für die Ausleihe ehrenamtlich zuständig. Das Repertoire  ist vielfältig, reicht von aktuellen Neuerscheinungen bis zu “alten” Klassikern. Wahren Leseratten geht der Stoff während ihrer Grundschulzeit nicht aus.