Besuch im Fehling-Lab

Nach langer-langer Wartezeit durften unsere Kinder in diesem Jahr endlich einmal wieder ins Fehling-Lab, dem Schülerlabor an der Uni Vaihingen.Dort wurden die Kinder von Studenten in die Geheimnisse des Stromes, der Farben sowie der Gerüche eingewiesen und durften einige Experimente durchführen.

Im Stromlabor ging es darum, zu einer Geschichte passende Stromkreise zu erstellen. Im Farblabor wurde gemischt, was das Zeug hält und im Riechlabor lernten die Kinder das richtige Schnuppern, es wurde ein Reagenzglasständer angefertigt sowie ein Lavendelparfüm hergestellt.

Viel zu schnell ging die Zeit rum und die Heimreise wurde angetreten.