Tri tra trallala

…das Kasperle war da!

Wie jedes Jahr begeisterte das Kasperle mit seinen Freunden Bello und Seppl die Schulkinder.

Der Puppenspieler Herr Sirringhaus von der KSK-Puppenbühne verstand es wieder einmal, mit Wortwitz und spannender Geschichte, die uns diesmal in den Orient führte, die Kinder mitzureißen.

Der böse Zauberer hatte die magische Kugel des Sultans gestohlen und Kasper gelang es mit Hilfe der Kinder, den Bösewicht zu überlisten und dem Sultan zu helfen.

Mal ohrenbetäubend laut, mal so leise, dass man eine Stecknadel hätte fallen hören war es in dieser Stunde in der Aula. Und alle waren sich einig: Es war wieder einmal toll!